S - V


Unterkategorien

  • Sande
    Die Familien und Einwohner des Kirchspiels Sande (1652 - 1900) Autor / Hrsg.: Günter Mehrtens, 2017 Deutsche OSB/OFB Nr.: 02.024-CD; Oldenburgische Ortsfamilienbücher, Band 17 6300 Familien, 20000 Personen
  • Siegelsum

    Die Familien der Kirchengemeinde Siegelsum (1700 - 1907)
    Theodor Voß, Aurich 2009,Ostfr. OSB 84, Dt. OSB A 488, ISBN 3-934508-35-9, 286 Seiten

  • Simonswolde

    Simonswoldner Dorfchronik und FamilienstammbäumeAnneliese Krull; Simonswolde, 1998

  • Spetzerfehn

    Die Familien des Spetzer Fehns von den Ursprungen bis etwa 1910, Herausgegeben von Gerd Kroon, Spetzerfehn, im Selbstverlag, 2001,

  • Spiekeroog

    Die Familien der Insel Spiekeroog (1669 - 1958)
    Ludwig Janssen, Aurich 1961
    Ostfr. OSB 2, Dt. OSB A 64

  • Stapelmoor

    OFB Stapelmoor, R. u. C. Koens, Westerstede 2005

  • Steenfelde

    Die Familien der Kirchengemeinde Steenfelde (1719 - 1900)
    Enno Janshen, Aurich 1996
    Ostfr. OSB 39, Dt. OSB A 220

  • Strackholt

    Die Familien der Kirchengemeinde Strackholt (1706 - 1900)
    Gerd Kroon, Rudolf Onken, Aurich 1998
    Ostfr. OSB 52, Dt. OSB A 246

  • Suurhusen

    Die Familien der Kirchengemeinde Suurhusen (1705 - 1900)
    Gerhard Neeland, Aurich 2008
    Ostfr. OSB 81, Dt. OSB A 451

  • Tergast

    Die Familien der Kirchengemeinde Tergast (1661 - 1900), Benjamin van der Linde, Aurich 2009, Ostfr. OSB 85, Dt. OSB A 554
    ISBN 3-934508-55-3

  • Thunum

    Ortsfamilienbuch THUNUM.

    Thunum liegt 3km ostw. von Esens / 11km nordw. von Wittmund. Erste Erwähnung im 10. Jahrhundert unter dem Namen Thunnen, ab 1585 dann Thunum.

    Folgende Bereiche gehören dazu: Barenburg, Buschwarfen, Fickensholt, Flinterei, Jaukenberg, Nedderriege, Nordys, Ottershörn, Sandkrug und Strohde.

    Die Kirche St. Marien in Thunum ist eine der jüngsten Kirchen des Harlingerlandes. Sie wurde erst 1842 gebaut, nachdem das 1558 errichtete, größere Gotteshaus so baufällig geworden war, dass es abgerissen werden musste. Eine Orgel von Arnold Rohlfs wurde kurze Zeit später angeschafft; sie ist 1984/85 renoviert worden. Die teilweise von privaten Spendern gestiftete Inneneinrichtung der alten Kirche wurde in das jetzige Gebäude überführt. Vor der Kirche findet man das älteste Epitaph Ostfrieslands, das dem 1394 gestorbenen Häuptling Ede Reentzen gewidmet ist.

    Die Kirchenbücher beginnen im Jahre 1670 und haben jedoch eine Lücke, bei den Taufen, im Jahre 1700.

     In Absprache mit dem Pastor und der Kirchengemeinde hat Frau Niemeyer mit sehr viel Fleiß, Engagement und Überwindung vieler Schwierigkeiten das Ortsfamilienbuch Thunum erstellt. Es steht nun kurz vor der Veröffentlichung.

    Einzelheiten:

    -Voraussichtliche Vorstellung des Buches, am Samstag, 02.05.2014 ( Uhrzeit folgt) -Ort: Gemeindehaus Stedesdorf/Thunum ( alte Schule) Nobiskrug

    -Umfang des Ortsfamilienbuches: ca. 600 Seiten

    -Kosten: ca. 40 € -Bezahlung: ist bei Bestellung zu klären

    -Bestellungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Timmel

    Die Familien der Kirchengemeinde Timmel (1699 - 1900) Gerhard Meyer, 1987 Ostfr. OSB 21, Dt. OSB A 136,Herausgeber: Upstalsboom-Gesellschaft für historische Personenforschung und Bevölkerungsgeschichte in Ostfriesland e.V,  Fischteichweg 16, 26603 Aurich.

  • Twixlum

    Die Familien der Kirchengemeinde Twixlum (1706 - 1900)
    Jens Ottersberg, 2001
    Ostfr. OSB 58, Dt. OSB A 29

  • Uphusen

    Die Familien der Kirchengemeinde Uphusen (1727 - 1900)
    Marten Schoneboom, Aurich 1988
    Ostfr. OSB 24, Dt. OSB A 142

  • Uplengen (Remels,Hollen)

    Christian Meyer: Historisches Familienbuch der Kirchengemeinden Firrel, Hollen, Ockenhausen und Uplengen (Remels). 17 Bde. C. Meyer, Wittmund 2000–2004.

    Anmerkung: Das Sippenbuch hat über 10000 Einträge. Bei bei der Eingabe von neuen Daten bitte eine fünfstellige Nummer verwenden.

  • Upleward

    Ortssippenbuch Upleward 2013

    Georg Stapelfeld, Hauptstraße 441, 26689 Apen-Augustfehn

    E-Mail: g.stapelfeld @ yahoo.de, Telefon: Tel. 04957 - 899 383 oder 0176 - 87 87 0901

  • Uttum

    Ortsfamilienbuch von Uttum

    Es umfasst 700 Seiten in 2 Bänden mit ca. 2200 Familien und fast 5000 Einträgen aus den Kirchenbuechern von Uttum in Ostfriesland. Hinzu kommen umfangreiche Personenlisten, Steuer- und Schatzungsregister, Ortsregister, Berufsregister etc.. Das Werk erschien im Eigenverlag.

    Kontaktdaten von Thorsten Harms für die Bestellung des OFB Uttum. Thorsten Harms hat bereits weitere OFB für einige ostfriesische Orte herausgebracht.

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Telefon 04921 - 27452

    Anschrift: Thorsten Harms
               Rudolf-Breitscheid-Str. 30
               26721 Emden

  • Veenhusen

    Die Familien der Kirchengemeinde Veenhusen (1669 - 1900), Alfred Brahms, Aurich 2002, ISBN 3-934508-08-1

  • Vellage

    OFB Vellage, J. Sternsdorf, Marburg 1988

  • Victorbur

    Die Familien der ev.-luth. Kirchengemeinden Victorbur
    (1620 - 1900) 1034 Seiten
    Theodor Voß, Aurich 2005
    Ostfr. OSB 73, Dt. OSB A 399

  • Visquart

    Die Familien der Kirchengemeinde Visquard : (1726 - 1900) / bearb. von Helmut Anneessen. –
    Visquard : Evang.-Ref. Kirchengemeinde, 2010. – 369 S. : Ill., Kt. – (Deutsche Ortssippenbücher : A ;
    561)

  • Völlen

    Die Familien der Kirchengemeinde Völlen(1677 - 1900)
    Enno Janshen, Aurich 2000
    Ostfr. OSB 57, Dt. OSB A 282

Zusätzliche Informationen