Marienhafe

Die Familien der ev. luth. Kirchengemeinde Marienhafe, (1680 - 1900)
Theodor Voss, Aurich 2012, Ostfr. OSB 93, Dt. OSB 00.588, ISBN 978-3-934508-70-5, 3 Bände, 1700 Seiten

1542 EGGEN Elisabeth Jacobs

* 21.3.1804 Marienhafe ~ 24.3.1804 Marienhafe. Eltern: Enne EGGEN *ca. 1746 + 8.11.1819 Marienhafe oo IV. Trintje SIEMENS/1189 *21.4.1766 Marienhafe + 7.6.1842 Marienhafe. Elisabeth ENNEN hat am 26.4.1832 Tjade Janssen ENNEN, Schusteramtsmeister in Norden geheiratet, dessen Vater: Jilden ENNEN. 

2469 HABBINGA Habbo Ohnen

* 14.7.1864 Upgant ~ 9.8.1864 Marienhafe + 7.10.1939 Juist. Er hat am 3.6.1892 in Juist Karoline Christine Johanne KEMNA geheiratet. Diese soll am 22.9.1872 in Sorsum (bei Hildesheim) geboren sein, Eltern Johann Friedrich Ludwig Kemna * 18.7.1802 Wülfinghausen + 7.1.18 69 Wülfinghausen oo Johanne Marie Louise Wockener *11.1.1839 Rossing + 10.4.1884. Alles lt. Stammbaum in Ancestry.

 

3955 JANSSEN, Menne

Der Sohn Jan MENNEN heiratete am 17. Juni 1821 in Ochtersum Gaelke ALBERS, Tochter des weil. Col. Albert ROOHLFS und Ehefr. Elisabeth JUILFS aus der Colonie.

4879 MORITZ David Gerdes / 4881

Arbeiter zu Schott, Tjuech (OSB Wirdum 2961) * 17.3.1811 Tjuech + 6.3.1858 Up-Dreesche # 12.3.1858 Marienhafe oo Hiemke Janssen MAAS, 5 Kinder.

Der Sohn Johann David Moritz * 19.10.1842 Schott ~ 30.10.1842 Marienhafe ist ausgewandert. Er hat in Amerika Gebke D. Gerdes Moritz * 1844 + 1932 geheiratet, 8 Kinder. Sie wohnten in Benson, beerdigt auf dem Saint Peter Lutheran Cemetery, Benson, Woodford County, Illinois. Er ist am 9.2.1924 gestorben. Siehe hierzu findagrave.com

5557 RAHNSEN, Nicolaus Theodor

Elternfamilie der Ehefrau OSB Werdum 1459 und OFB Thunum 0391.

Lt. Traueintrag in Esens am 25. Oktober 1867 wurde der Ehemann am 19. September 1842 in Leer geboren.

6997 WIEBESIEK, Johann Hinrich

Vater Adolph WIEBESIEK findet man unter OSB Leer ref. 17685. Johann Hinrich WIEBESIEK oo Trientje WILCKEN/275 am 29.4.1806 Marienhafe. 6 Kinder aufgefuehrt. Den Sohn Adolph Janssen Hinrichs WIEBESIEK* 26.2.1811 Tjuech findet man im OFB Siegelsum 1022 und 1021.

Zusätzliche Informationen