Detern

Die Familien der Kirchengemeinde Detern (1644 - 1900), Wilhelm Wykhoff, Aurich 1996, Ostfr. OSB 40, Dt. OSB A 217,

1750 HARTMANN, Hermann Christoph

Maurer zu Weendeburg / Oldenburg oo Catharina Johanna Margarete PRÄGERT (Praegert) Es ist Wardenburg im Oldenburger Land, nicht Weendeburg. Unter OSB Detern 1755 ist das Paar noch einmal aufgeführt, diesmal ist Johann Christoph Hermann Hartmann ein Mauermann zu Wunderburg, dieselbe Ehefrau, Tochter auch (Helene Hermine Margarethe (OSB Detern 175, 3144, 1755) Es ist anzunehmen, dass es sich um Wunderburg bei Osternburg/Oldenburg handelt.

1767 HASSELER, Hinrich Janssen/1770

* 17.11.1746 Detern + 21.21.1830 Detern oo 18.11.1782 Velde Ette Janssen GERDES, auch Ette Gerdes Doyen + 22.1.1823 Felde/Detern; diese Ette findet man im OFB Hesel 211, * 7.5.1757, Eltern: Gerd Bartels oo Grete Andreessen, 6 Geschwister.

1878 HELMTS Heinrich Gerhard

oo Lena GRAELS, Sohn: Gerhard Heinrich/OFB Detern 1875. Dieser Eintrag ist FALSCH! Es handelt sich um Lena GERDES/1403 * 13.6.1830 Velde. Siehe OFB Detern 1874. Die Familie findet man ausführlich im OFB Filsum 1040. Siehe auch OFB Potshausen 876. Gerhard Heinrich HELMTS* 10.3.1824 oo 9.11.1848 Lena GERDES *13.6.1830 Velde/Detern + 18.5.1876 Stallbrüggerfeld/Filsum. Nach ihrem Tode hat er am 12.9.1875 Folste SPECHT/1117 * 24.3.1828 Filsum geheiratet, diese starb am 18.12.1891 in Stallbrüggerfeld.

2219 JANSEN Dirk

oo 18.4.1648 Edewecht Tahlke JANSEN, beide aus Bokel, Sohn: Jan * 8.3.1736 Detern. Im 1. Edewechter Kirchenbuch wurde von 1636 - 1676 von Pastor Gerhardus Greverus (1605 - 1676) u.a. folgender Heiratseintrag gefuehrt: Nr. 1 vom 18.4.1648 Dirich Jansen von Detern mit Talcke Rippen, Oltmann Rippen, Heuermanns eheliche Tochter.

2385 MEINEN Ocke

Sohn aus der 2. Ehe von Meine Janssen oo Anneke NN.; er ist ~ 28.8.1675 Stickhausen. Dieser heiratet 5.10.1704 in Wildervank, Prov. Groningen/NL Annigjen Hindri(c)ks * ca. 1683 in Wildervank. Sie wohnten damals Haus Ossterdiep 8, Wildervank. Seine Nachkommen tragen vielfach den Familiennamen Pathuis oder Padhuis (vom Grossvater einer Schwiegertochter uebernommen). Er taucht auf in vielen "Veenkoloniale" Ahnentafeln. Fast alle urspruenglichen Einwohner der Groninger Veenkolonien sind verwandt. Qu. John Schuurman, Wildervank

2533 HAFNERS, Regina Sophia

Vater Detern 1630/+ 15.10.1752 Stickhausen oo 15.11.1730 Stickhausen Friedrich JUNIUS/2534/, fürstl. Leutnant + 9.7.1747 Stickhausen # auf Soldaten Manier. Es handelt sich um Regina Sophia HAFFNER, * 3.3.1703 Seefeld, + 15.10.1752 Stickhausen, 5 Kinder

2668 KORTBRAE Focke Anton

Warfsmann bei Norden, * 30.1.1772 Norden oo Gelke CONRADS * 23.4.1773 Norden + 13.12.1810 Norden. Daten müssen geprüft werden, sind aus einem Stammbaum.

2776 LANTZIUS-BENINGA, Carl Christian Rudolph

oo Catharina Gerhardina Margaretha MÜLLER, 2 Töchter aufgeführt. Seine Eltern und Geschwister: OSB Reepsholt 2439. Er ist zu finden unter OSB Varel 1235, Amtsrichter in Varel, hier Carl Christian Rudolf Lantzius BENINGA. OFB Reepsholt 4273 (seine Ehe mit C. Müller), Amtsassessor in Reepsholt. Ihre Eltern: OSB Reepsholt 4805.

3087 MENNEN Menne Eilerts

Hausmann zu Strackholt oo Anke Janssen, Kind: Veuke/4703.

Siehe Hist.Familienbuch Uplengen/Lammertsfehn: u.a. Menne Eilerts ooI. 1829 Anke Janssen Bruns, oo II. 1844 Moeder Theyen Folkerts, außerdem OFB Bagband 1578, OFB Strackholt 2102.

Zusätzliche Informationen